Mobile Instandhaltung und Digitalisierung wichtige Themen für Besucher auf der maintenance 2019

26. Februar 2019 – Am 20. und 21. Februar traf sich wieder die gesamte Instandhaltungsbranche in den Dortmunder Westfalenhallen auf der maintenance 2019. Die Leitmesse für industrielle Instandhaltung bat auch dieses Jahr reichlich innovative Neuigkeiten für die Experten der Instandhaltung. Auf dem Syntactix-Stand konnten die Besucher die wichtigsten Neuerungen der Instandhaltungssoftware Paledo kennenlernen und sich in aktuellen IT-Themen fachkundig beraten lassen.

Die Digitalisierung ist in vielen Unternehmen voll im Gange. So gehörten vor allem mobiles Arbeiten im Bereich der Instandhaltung und ein funktionierender Datenaustausch mit Unternehmenssoftware (ERP) zu den wichtigsten Diskussionsthemen auf unserem Messestand. Aber auch Umsetzung weiterer Bereiche der digitalen Transformation wie beispielsweise Integration der Produktion in die Instandhaltungsprozesse (TPM, total productive maintenance) oder Retrofit für Alt-Anlagen sorgten für informativen Austausch mit den interessierten Instandhaltern.

Auf dem Syntactix-Stand hatten die Besucher der maintenance 2019 eine perfekte Gelegenheit, Paledo in der Praxis zu erleben. Auf unterschiedlichen Endgeräten, wie beispielsweise Tablet-PCs oder Smartphones, konnten Instandhalter das mobile Arbeiten sowie weitere, verbesserte Funktionalitäten der Software selbst ausprobieren.

Das Syntactix-Messeteam bedankt sich herzlich bei allen Besuchern für interessanten Austausch und gute Gespräche!

Messe-Impressionen

Syntactix auf der maintenance 2019
Mobiles Arbeiten mit Paledo
Besucher des Syntactix-Messestandes lernten die Paledo-Software für Instandhaltung kennen

@ Copyright - Syntactix